20141120-jacoby_anne_7402-1.jpg
Apfel.jpg

Sachbücher Wirtschaft und Gesundheit

An dieser Stelle finden Sie einige Bücher, bei denen ich an Recherche und/oder Text beteiligt war und in denen mein Name ausdrücklich erwähnt ist. Über alle anderen Buchprojekte bewahre ich selbstverständlich Stillschweigen.

Ulrich Strunz: NEUE WEGE DER HEILUNG. Gesundheit geschieht von innen. Heyne 2017 ///// Hubertus Bessau, Philipp Kraiss, Max Wittrock: MACHEN! Das Startup-Buch der mymuesli-Gründer. Edel Germany 2017 ///// Olaf Cordes: SIND SIE NOCH GANZ ECHT? Mut zur Authentizität. Edition coaching&more 2017 ///// Ulrich Strunz: BLUT. Heyne 2016 ///// Ulrich Strunz: WARUM MACHT DIE NUDEL DUMM. Heyne 2015 ///// Frank Baumann-Habersack: NEUE AUTORITÄT. SpringerGabler Sommer 2015 ///// Ulrich Strunz: WUNDER DER HEILUNG. Heyne 2014 ///// Beate Westphal: DAS JOBPATCHWORKBUCH. Campus 2014 ///// Ronald Hanisch: DAS ENDE DES PROJEKTMANAGEMENTS. Wie Digital Natives die Führung übernehmen und Unternehmen verändern. Linde 2013 ///// Ulrich Strunz: VITAMINE. Heyne 2013 ///// Ulrich Strunz: DAS NEUE ANTI-KREBS-PROGRAMM. Heyne 2012 ///// Frank Schäfer: MINIMAL MANAGEMENT. Von der Kunst, vernetzte Menschen zu führen. Midas 2012 ///// Cay von Fournier: WERT SCHAFFEN DURCH WERTE. SC Verlag 2012 ///// Cay von Fournier: UNTERNEHMER ENERGIE. Gabal 2011 ///// Beate Westphal: EIGENTLICH WÄR ICH GERN... Wie Sie Ihre Talente zum Traumjob machen. Campus 2010 ///// Joachim Franz; Christof Kreimeyer; Uwe Kuntz: DAS HANNIBAL-PRINZIP. Mutig führen, menschlich bleiben. Campus 2010 ///// Willibald Schleuter; Johannes von Stosch: DIE SIEBEN IRRTÜMER DES CHANGE MANAGEMENTS und wie Sie sie vermeiden. Campus 2009 ///// Sabine Hübner: SERVICE MACHT DEN UNTERSCHIED. Wie Kunden glücklich und Unternehmen erfolgreich werden, Redline 2009 ///// Michael Löhner: FÜHRUNG NEU DENKEN. Campus 2005/2009 /////

cover brother kleiner.jpg
muesli innen.jpg

Zusammenarbeit mit Gestalterinnen

Ich freue mich immer ganz besonders über die Buchprojekte, die in enger Kooperation mit Gestalterinnen entstehen. Zusammen mit Judith Hilgenstöhler (Hamburg) habe ich zum Beispiel die Innengestaltung für "Machen" entwickelt, das Buch der MyMuesli-Gründer.  Mit Zuni Fellehner und Kirsten Fabinski vom Frankfurter Designbüro "von Zubinski" durfte ich zwei sehr persönliche Bücher für das Bad Vilbeler Unternehmen "brother" produzieren - jeweils zum Abschied eines Mitglieds der Geschäftsführung. Eine große Freude!

Kooperation bei Recherche und Manuskript

Die meisten Bücher im Bereich Gesundheit entstehen in Kooperation mit Dr. Kristina Jacoby (Berlin), meiner Lieblingsschwester. Als Naturwissenschaftlerin recherchiert sie für jedes Buch aktuelle Studien - vor allem aus dem U.S.-amerikanischen Bereich. Und sie prüft alle Fakten sehr genau. Diese Kooperation ist für uns beide ein Glücksfall. Denn woher soll eine Medienwissenschaftlerin wissen, was genau Mitochondrien tun? Und woher weiß eine Naturwissenschaftlerin, wie man das, was die Mitochondrien tun, verständlich erklären kann? Eben.